info@lc-bruehl.ch 

Telefon: 071 288 26 44

Pascal Egli gelang beim traditionellen Giir di Mont in Premana (ITA) der grösste Erfolg seiner Karriere. Beim Rennen über 32 Kilometer und nicht weniger als 2900 Höhenmeter kam er als Dritter ins Ziel. Für Egli ist es der erste Gewinn einer Einzelmedaille an einem Grossanlass. Auf den Sieger verlor er gut fünf Minuten, den Viertplatzierten distanzierte er um nicht weniger als sechs Minuten.

Schon im Vorfeld war Egli als heisser Kandidat auf eine Top-Platzierung gehandelt worden, ist er doch ein Spezialist für die Langstrecken-Wettbewerbe. Dass ihm ein solcher Coup gelingt, war allerdings nicht abzusehen, war doch schliesslich auch die Konkurrenz rund um die starken Italiener sehr hoch einzuschätzen. Italien sicherte sich denn auch den Gewinn der Teamwertung. Die Schweiz erreichte Platz fünf. (Foto: Swiss Athletics)

Unterstützt durch:

  • 01SG.jpg
  • 02SC.jpg
  • 03JA.jpg
  • 04LG.jpg
  • 05HE.jpg
  • 06AW.jpg
  • 07ZA.jpg
Back to Top

Copyright © 2017 LC Brühl Leichtathletik. Alle Rechte vorbehalten.

© 2017 LC Brühl Leichtathletik
Joomla Templates by Joomzilla.com